Tab unten



Tab unten

Top Thema

Snooker-EM: Richard Wienold auf dem 17. Platz

 12.10.2021
(DBU-Presse)

Bei den Snooker-Europameisterschaften im portugiesischen Albufeira hat Richard Wienold den Herren-Wettbewerb auf dem 17. Rang abgeschlossen. 


Nachdem der Heilbronner die Gruppenphase mit zwei Siegen aus drei Matches erfolgreich überstanden hatte, musste er in der Runde der letzten 64 gegen den Rumänen Mihai Vladu ran. Nachdem sich die Kontrahenten die beiden ersten Frames geteilt hatten, übernahm der Deutsche das Kommando und sicherte sich die folgenden drei Frames mit deutlichen Ergebnissen zum 4:1-Endstand.


Dementsprechend gut gerüstet ging es in die Runde der letzten 32 gegen den Waliser Dylan Emery. Dieser war nach seinem Titelgewinn bei der U21 durchaus favorisiert und dieser Rolle wurde er letztlich auch gerecht. Wienold konnte zwar den ersten Frame für sich entscheiden und hielt auch im Zweiten sehr gut mit. Dieser ging aber ebenso verloren wie Frame Nummer drei und vier, ehe sich Emery auch den fünften und damit letzten Durchgang mit 60:31 sichern konnte. 


In den Wettbewerb gestartet sind heute die Damen mit Titelverteidigerin Diana Stateczny sowie gestern Abend die Senioren mit den beiden Karlsruhern Frank Schröder sowie Ralf Dahn. Hierüber werden wir in den nächsten Tagen berichten.


Alle Ergebnisse und Links zu den Livestreams gibt es unter www.ebsa.tv.

 

 

Bild: Schröder

 



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
BVB
Kategorie: Allgemeines (BVB)
Den BVB findet ihr hier...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten