Tab unten



Tab unten

Top Thema

Erster interdisziplinärer Jugendaustausch in Magdeburg

 06.09.2020
(DBJ-Presse)

MAGDEBURG (BLSA)

Die gestrige Veranstaltung beim 1. BC Magdeburg bot in vielerlei Hinsicht Neuigkeiten in der Bundesnachwuchsarbeit. Zum ersten Mal fand ein Jugendtreffen zwischen den vier Landesverbänden Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg statt. Darüberhinaus ist es der erste interdisziplinäre Austausch in der Form gewesen.

Neben einer lockeren Kennenlernrunde und einem gemeinsamen Training wurden sich die Disziplinen Freie Partie, Dreiband und Eurokegel gegenseitig gezeigt und anschließend ausprobiert. Die Jugendwarte diskutierten gemeinsam mit dem Jugendvorsitzenden Lukas Blondeel über Möglichkeiten der gemeinsamen Zusammenarbeit.

Grund für das eigentliche Aufeinandertreffen war die Zusammenstellung von mehreren Teams für eine Jugend-Regionalliga Ost in Karambol und Kegel. Die Zusammenarbeit soll gemeinsam mit Jugendwart Jens Schumann auch über das Treffen hinaus gestärkt werden und Nachwuchssportler aller Spielarten zusammenbringen.

Ein großer Dank geht an den BC Magdeburg, der den Lehrgang bestmöglich unterstützt hat!
Ein Video folgt in Kürze auf dem You Tube Kanal der Deutschen Billard-Jugend.



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
BVB
Kategorie: Allgemeines (BVB)
Den BVB findet ihr hier...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten