Tab unten



Tab unten

Top Thema

Bundesliga Snooker: Mayen Koblenz verteidigt Titel

 13.05.2019
(DBU-Snooker TH)

In der 1. Bundesliga Snooker ist der 1. SC Mayen-Koblenz Deutscher Meister und wiederholt den Erfolg aus dem Vorjahr und auch die weiteren Podiumsplätze sind identisch. Silber sichert sich die TSG Heilbronn und Bronze geht an den SC 147 Essen.


Das Team mit Lukas Kleckers, Kevin van Hove-Speltincx, Kristof Vermeiren, Felix Frede, Daniel Dück, Miro Popovic, Nicolas Georgopoulos und Thomas Hein bedankt sich für die faire Saison bei allen Bundesligisten und den Sponsoren des Tenniscenter Kai Letzelter.


Die Ergebnisse, Tabellen und Ranglisten der 1. Bundesliga gibt es hier.
Die Liga verlassen müssen die Absteiger der 1. DSC Hannover und die Pool Factory Roth. In die Relegation geht es für den Aachener Snookerclub.


Meister in der 2. Bundesliga Nord wurde das Team des SC 147 Essen 2, welches aber nicht aufsteigen kann, da im Oberhaus bereits die 1. Mannschaft spielt. Somit steigt der Zweitplatzierte SC Hamburg direkt auf und der BC Lübeck bestreitet die Relegation.

Den Abstieg konnte der BC Oberhausen und der RSC Gifhorn nicht verhindern.

Erstplatzierter in der 2. Bundesliga Süd war bereits vorzeitig das Team des 1. SBC Rüsselsheim. Wieder einmal qualifizierte sich der SSC Fürth für die Relegation.
Zurück in die Landesverbände müssen der CSC Regensburg und der PTSV Hof.



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
BVB
Kategorie: Allgemeines (BVB)
Den BVB findet ihr hier...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten