Tab unten



Tab unten

Top Thema

Pool-EM: 9-Ball Wettbewerbe sind gestartet

 10.11.2021
(DBU-Presse)

Mittlerweile haben bei den Pool-Billard-Europameisterschaften in Antalya/Türkei die 9-Ball Wettbewerbe begonnen. Im Herren-Turnier sind zur Stunde noch drei der vier Deutschen im Wettbewerb. In der Verliererrunde musste sich gerade Lars Kuckherm mit 8:9 gegen Ante Sola aus Kroatien geschlagen geben, so dass die Titelkämpfe für ihn vorzeitig beendet sind.

Ralf Souquet, Joshua Filler und Thorsten Hohmann (Bild) stehen hingegen in der Runde der letzten 64, die heute gegen 12:00 Uhr deutscher Zeit beginnen wird.


Bei den Damen haben wiederum Veronika Ivanovskaia, Pia Filler und Tina Vogelmann bereits das Achtelfinale erreicht, welches heute gegen 18:00 Uhr anstehen wird. Ob auch Ina Kaplan und Melanie Süßenguth die Runde der letzten 16 noch erreichen werden, zeigt sich im Laufe des Tages. Kaplan muss zwei Partien gewinnen, Süßenguth deren eine.


Ebenfalls in der Verliererrunde steht bei den Rollstuhlfahrern Joachim Schuler. Gegen den Russen Evgenii Vorobiev zog er mit 6:7 den Kürzeren und trifft nun zum wiederholten Male auf den Polen Emil Malanowski. Gegen diesen gewann er im Laufe der EM einmal, musste sich aber auch einmal geschlagen geben.


Eine weitere Medaille will natürlich auch Luca Menn bei der U23 holen. Allerdings steht auch er in der Verliererrunde nach einem 8:9 gegen den Nord-Zyprioten Mustafa Alnar, der sich bekanntlich den Titel im 8-Ball gegen Menn sichern konnte. Der St. Augustiner trifft nun am späteren Nachmittag auf Samet Degirmenci (Türkei) und spielt dabei um den Einzug ins Viertelfinale.


Alle Ergebnisse zur Europameisterschaft finden sich unter www.epbf.com. Einen kostenpflichtigen Livestream aller Tische gibt es wie gewohnt auf www.kozoom.com.

 

 

Foto: EPBF

 

 



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
BVB
Kategorie: Allgemeines (BVB)
Den BVB findet ihr hier...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten