Tab unten



Tab unten

Top Thema

Bericht vom Lehrgang des Snooker-Jugendkaders in Karlsruhe

 18.09.2020
(DBU)

Die Kaderveranstaltung fand vom 11. bis zum 13.09.2020 und damit kurz vor dem späten Ferienende in Baden-Württemberg statt. In den klimatisierten Räumlichkeiten des SC 147 Karlsruhe e. V. – und das war an diesem spätsommerlichen Wochenende angenehm – fühlten sich alle Sportler wohl und die beheizten Tische boten gute Trainingsbedingungen.

Die Snookernachwuchskader 1 und 2 hatten zusammen mit Diana Stateczny wieder drei Leistungstests, vergleichende Matches und ausgewählte Spezialthemen auf dem Programm. In den Messpunkten hatte an diesem Wochenende Fabian Haken aus Fürth ganz knapp die Nase vorn vor Alexander Widau aus Hannover.

Das zentrale Thema an diesem Wochenende, das auch in einem Leistungstest abgebildet wurde, waren Longpots. Wenn Spielball und Objektball weit auseinander liegen, ist eine sehr exakte, reproduzierbare und geradlinige Ausführung des Stoßes ein grundlegender Erfolgsparameter.

Außerdem war die Aktualisierung der Leistungs- und Perspektivbögen im Austausch mit dem Trainer Bestandteil der Maßnahme. Hier wurden im Eins-zu-Eins-Gespräch die wichtigsten Eckpunkte der sportlichen Entwicklung mit dem Trainer besprochen und dokumentiert.




v.l.n.r.: Trainer Frank SchröderAlexander Widau (NK2), Christian Richter (NK1), Fabian Haken (NK1), Moritz Schiehle (eingeladen), Julien Lange (NK2) und Diana Stateczny

Die Wochenendverpflegung über den Karlsruher Verein war prima und hielt die Pausenzeiten überschaubar. Vielen herzlichen Dank an das engagierte „CateringTeam“ des SC147!

Der nächste Lehrgang wird vom 27. bis 29. November 2020 in Rüsselsheim stattfinden.



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
BVB
Kategorie: Allgemeines (BVB)
Den BVB findet ihr hier...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten