Tab unten



Tab unten

Top Thema

PBC Gera verbleibt in der 2. Bundesliga Pool!

 13.05.2018
(Roland Gruß)

Gestern trafen sich im Vereinsheim des BV Schöllkrippen der PBC Gera und BV Brotdorf zur Abstiegsrelegation der 2. Bundesliga Pool. Beide Teams konnten in der vergangenen Saison nur den 6. Platz in der Gruppe Nord und Süd erzielen.

Die Aufstellung ergab, das Tom Damm gegen Tim Goergen das 14-1 bestreiten. Beide Spieler agierten bedächtig. Den besseren Abschluss fand Tim Goergen mit 125:79. Ernst Schmidt lies Steve Leisen im 8-Ball nur wenig Chancen. Sein sicheres Auftreten bescherte ihm einen Zweisatz-Sieg mit je 4:1. Der Jungnationalspeler Christian Fröhlich hatte den Portugiesen Manuel Gamma beim 10-Ball im Griff. Auch er konnte mit klar mit zwei 4:2 Sätzen einen weiteren Punkt für Gera erzielen. Alexander Usbeck gab zwar gegen den Brotdorfer Christian Engel den ersten Satz klar mit 1:4 ab, konnte aber dennoch die beiden entscheidenden Sätze im 9-Ball für sich erzielen. Mit einem 3:1 Halbzeitstand musste nur noch ein Sieg her um Gera die 2. Bundesliga zu sichern.

Manuel Gamma gewann den ersten Satz gegen Ernst Schmidt und auch Christian Fröhlich lag bereits mit einem Satz hinten. Es sah ein wenig aus, als könnte Brotdorf das spiel noch drehen. Doch Alexander Usbeck behielt im 10-Ball gegen Steve Leisen die Nerven. Bevor die anderen Begegnungen ein Ende fanden, lochte er seine letzte "10" zum Verbleib des PBC Gera in der 2. Bundesliga.

Gratualtion an den PBC Gera und viel Erfolg an den BV Brotdorf, das sie die neue Saison mit dem Ziel "Aufstieg" angehen können.

 

 



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
BVB
Kategorie: Allgemeines (BVB)
Den BVB findet ihr hier...
Gesamten Artikel öffnen...
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten